Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand vertritt die Kirchgemeinde nach außen und regelt sämtliche die Kirchgemeinde betreffenden Angelegenheiten. Er wird für die Dauer von sechs Jahren demokratisch gewählt und trifft sich monatlich. Einzelaufgaben werden in Ausschüssen behandelt.

Im Kirchenvorstand der Legislaturperiode 2014 bis 2020 sind jetzt folgende Gemeindeglieder:

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.